arrow_upward
arrow_back
Zurück zur Übersicht

Wie man die Attraktivität von Parkflächen auch für Nicht-Autofahrer erhöhen kann

E-Scooter, Fahrradfahrer, Ladestationen - städtischer Verkehr umfasst heutzutage weit mehr als nur PKWs. Eine intelligente Verkehrsleitung hat nicht nur die Anforderung zu erfüllen, die innerstädtische Mobilität zu unterstützen, sondern auch die urbane Lebensqualität zu fördern. Hier können Parkflächen eine zentrale Rolle spielen. Sie bieten die Möglichkeit der Erschließung eines großen Potenzials durch das Schaffen eines umfassenden Angebotes, das unterschiedliche Interessensgruppen anspricht und die Bedürfnisse von Pendlern, Anwohnern und Handel in Einklang bringt.

29
.
11
.
2022
Lesezeit
4
Minuten
Inhalte

E-Ladestationen

Die Umwandlung der Parkfläche zu einem Mobility Hub bietet für Betreiber die Chance, die Erwartungen verschiedener Interessengruppen zu erfüllen und neue Umsatzpotenziale zu schaffen. Die ersten Schritte für smarte Mobilität in Städten sind bereits festgelegt. Ab 2025 sind Parkplätze in Deutschland dazu verpflichtet, E-Ladesäulen bereitstellen, um der bestehenden Knappheit entgegenzuwirken.  Oftmals stehen die Nutzer von E-Scootern, E-Bikes und Elektroautos vor dem Problem, dass es schlichtweg zu wenig E-Ladesäulen und Ladestationen für diese modernen Fortbewegungsmittel gibt. Parkflächenbetreiber, die bereits jetzt ihre Parkfläche aufrüsten, sind für die steigende Nachfrage bestens vorbereitet und setzen einen entscheidenden Meilenstein in Richtung Mobilität der Zukunft.

Car-Sharing

Die steigenden Benzinpreise und das wachsende Umweltbewusstsein der allgemeinen Bevölkerung führen dazu, dass PKW-Neukäufe kritischer überdacht werden als zuvor. Immer mehr Menschen greifen daher auf Carsharing-Angebote zurück. Das muss allerdings nicht heißen, dass klassische Parkmöglichkeiten weniger nachgefragt werden. Durch eine Ergänzung der Parkfläche können Carsharing-Autos optimal in den Mobilitätsmix eingebunden werden. 

Abholstationen

“Leider konnten wir das Paket heute nicht bei Ihnen zustellen.” Für Personen, die tagsüber unterwegs sind, sind Paketstationen oftmals die komfortabelste Lösung, um Bestellungen zuverlässig zu erhalten und jederzeit abholen zu können. Für Parkraumbetreiber eine weitere Möglichkeit, die Parkfläche durch die Erweiterung der angebotenen Dienstleistungen für Anwohner zu erweitern - unabhängig davon, ob sie ein PKW besitzen oder nutzen - und damit neue Umsatzpotenziale zu erschließen.

Vorteile für Städte & Kommunen

Durch die Erweiterung einer Parkfläche zu einem Mobility Hub ergeben sich neben den Vorteilen für Betreiber und Nutzer auch einige positive Effekte für Städte und Kommunen. Durch ein smartes Verkehrsmanagement werden die Straßen in Städten entlastet und die Integration von alternativen Mobilitätsangeboten kann den Parkdruck reduzieren. Eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur macht jede Stadt oder Kommune attraktiv für Besucher und fit für die Zukunft.  

Interesse geweckt? Wollen Sie mehr dazu wissen?

Kontakt aufnehmen

Nachhaltigkeit

Ein breites Angebot an Fortbewegungsmitteln kann dazu führen, dass in unseren Städten weniger Autos auf den Straßen unterwegs sind und Neukäufe eventuell überdacht werden. Dadurch sinkt sowohl die CO2- als auch die Lärmbelastung. Durch die effiziente Nutzung des vorhandenen Parkraums können On-Street-Parkflächen zu Radwegen umgebaut oder bepflanzt werden, um für eine höhere Lebensqualität zu sorgen. Das Umdenken von reinen Parkflächen zu Mobility Hubs bietet eine Vielzahl an zukunftsträchtigen und nachhaltigen Optionen, die unseren Alltag erleichtern und das Stadtbild verbessern. 

Fazit

Seine Parkfläche neben Autofahrern auch für weitere Nutzergruppen attraktiv zu gestalten bringt einige Vorteile mit sich. Neben dem gesteigerten Kundenkomfort, neuen Umsatzpotenzialen und dem Einfluss auf Nachhaltigkeit steht auch die Flexibilität gegenüber neuen Entwicklungen und Technologien im Vordergrund. Ein digitales Parksystem kann der erste Schritt sein, um seine Parkfläche bereit für die Zukunft zu machen und sich von Konkurrenten abzuheben.

live demo

Vereinbaren Sie jetzt ein Gespräch mit unserem Experten-Team

  • dashboard
    Einblick in das Peter Park Dashboard
  • security
    Alle Informationen zu unserer datenschutzkonformen Kennzeichenerkennung
  • payment
    Überblick über die flexiblen Bezahlmöglichkeiten für Ihre Kunden:innen
  • dashboard_customize
    Möglichkeiten der Erweiterungen und Integrationen

Empfohlene Artikel

arrow_forward