Success Story

Parkraumbewirtschaftung ohne Schranke - Zugangsmanagement für Parkflächen

Parkraumbewirtschaftung ohne Schranke - Zugangsmanagement für Parkflächen

Wie können Supermarktparkplätze außerhalb der Öffnungszeiten genutzt werden? Das Handelsjournal zeigt wie ein Parkraumbewirtschafter das digitale Parkplatzmanagement mit Kennzeichenerkennung von Peter Park einsetzt, um Parkflächen im Einzelhandel intelligent zu verwalten. Durch den Einsatz des digitalen Parksystems können Autofahrer gegen eine geringe Gebühr nachts auf Parkflächen von Supermärkten parken. Unser Kunde setzt dabei auf eine Einnahmenteilung mit den Händlern. 

Mit Peter Park kann dabei auf teure Infrastruktur wie Schranken, Automaten oder Kontrollpersonal verzichtet werden. Die Kennzeichenerkennung an Ein- und Ausfahrten verifiziert automatisch die Parkberechtigung außerhalb der Öffnungszeiten und tagsüber die Einhaltung der Höchstparkdauer. Autofahrer lösen ihr digitales Parkticket dabei in der Parking-App Parkster. Zudem bieten immer mehr Händler auf Ihren Parkflächen E-Ladesäulen an, so der Artikel. Ein digitales Parkplatzmanagement erlaubt Einzelhändlern eine unkomplizierte Möglichkeit den Zugang zu den E-Ladesäulen außerhalb der Öffnungszeiten zu steuern und damit die Auslastung der Ladesäulen zu erhöhen.

Digitales Parkraummanagement mit Peter Park

Wir setzen auf datenschutzkonforme Kennzeichenerkennung an Ein- und Ausfahrten und intelligente Parkraummanagement Software. Partnerschaften mit Parking-Apps wie Parkster, erlauben zudem kundenfreundliche Zahlungsmöglichkeiten. So können Parkplätze im Einzelhandel auch außerhalb der Öffnungszeiten bewirtschaftet werden. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich zum digitalen Parkplatzmanagement mit Peter Park beraten.

Peter Park für Ihre Parkflächen.
Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten
der digitalen Parkraum-Bewirtschaftung.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an:

+49 171 295 22 85
Kostenlos beraten lassen